Lifestyle - Spirituelle Bewusstseinsentwicklung

Maidia
Im Dienste der Schöpfungskraft
- für mehr Liebe und Freiheit -
Im Dienste der Schöpfungskraft
MaiDia
- für mehr Liebe und Freiheit -
Direkt zum Seiteninhalt

Die letzten magischen Orte



Entspannung in der Natur
Tipps für die gesamte Familie

Ganzheitlich leben, sich verbunden mit Mutter Erde fühlen, die Liebe zur Urschöpfung spüren, das maximale Freiheitsgefühl auf Erden erfahren und in Kontakt mit unseren Naturenergien treten ...


Geßingerstein und Königstein in der Nähe von Deggendorf,
am Rande des Bayerischen Waldes




Ein wahrlich stellenweise mysthischer Ort.

Der Geßingerstein, 874 m, ist ein Aussichtspunkt nördlich von Wotzmannsdorf gelegen. Die Felsformation bietet Ausblick auf Schaufling bis weit ins Donautal. Es gibt verschiedene Wanderrouten zum Geßingerstein. Die kürzeste Strecke beginnt am Parkplatz am Wanderzentrum Rusel. Die längere Wanderstrecke beginnt in Schaufling.

Auf dem Felsen bietet sich eine wunderbare Picknickfläche mit einem Blick bis ins Alpenland. Die Schwingung des Felsens scheint heilend und klärend auf den Körper und die Seele zu wirken. Wir waren dort schon mit mehreren verschiedenen Menschen und es kamen uns immer wieder Berichte zu Ohren, dass sie nach diesem Ausflug und längerem Verweilen auf dem Felsen sehr erholte Schlafphasen in der Folge registrierten. So gesehen stellen viele Menschen fest, dass dies ein besonderer Ort ist, an dem es zur Stärkung und Ordnung des eigenen Energiekörpers kommt.

Für Kletterfreudige und v.a. Kinder ein wahrliches Spielparadies.
An verschiedenen Wanderabschnitten türmen sich immer wieder Felsformationen auf, die erklommen werden wollen.
Auch für wunderschöne Fotos eine traumhafte Kulisse.

Dieses Foto wurde am Geßingerstein am Nachmittag aufgenommen. Faszinierende Lichtspiele, die dem Ort einen mysthischen Hauch verleihen offenbaren die Schönheit dieses Ortes.

Manchmal trifft man auch auf einen Gleitschirmflieger, der am ehemaligen Skiort zum Start seines Fluges ansetzt.

Es gibt auf dieser Wandertour so einiges zu entdecken. Ein Gesundheitsweg, Reste einer Klosterruine, und immer wieder bezaubernde Aussichtspunkte wie z.B. der Hausstein – Königstein, auf 916 m Höhe.
Er ist die höchste Erhebung in der Gemeinde Schaufling. Auf dem Königstein gibt es Bänke zum Verweilen und Träumen.



.
Zurück zum Seiteninhalt